HDMI Splitter HDCP

Braucht mein HDMI Splitter HDCP? HDCP steht für High-bandwidth Digital Content Protection und wurde im Jahr 2003 von Intel entwickelt. HDCP ist ein Verschlüsselungssystem für die Schnittstellen DVI, HDMI und DisplayPort und ist zur geschützten Übertragung von Bild und Ton vorgesehen. Es soll das Kopieren von kopiergeschützten Medien – wie zum Beispiel Blue-ray Discs oder HD DVDs – verhindern.

Wichtig dabei ist, wenn das abspielende Gerät (wie z.B. ein DVD-Player) eine HDCP Verbindung anfordert, dann muss das wiedergebende Gerät (z.B. ein Fernseher) ebenfalls HDCP unterstützen. Unterstützt das wiedergebende Gerät, welches das HDCP geschützte HDMI Signals empfängt, kein HDCP, dann kann die Wiedergabe entweder eingeschränkt (z.B. nur in geringer Auflösung anstatt in HD) oder ganz unterbunden werden.

HDMI Splitter HDCP

Doch warum ist es nun relevant ob der HDMI Splitter HDCP unterstützt oder nicht? Wichtig ist eigentlich nur, dass der HDMI Splitter am HDMI Eingang HDCP unterstützt. Ob er am Ausgang das HDMI Signals mit HDCP Schutz weitergibt oder nicht, ist in den meisten Fällen egal, dazu kommen wir aber später im Artikel nochmal drauf zu sprechen.

Unterstützt der HDMI Splitter HDCP nicht am Eingang, dann kann ein HDCP geschütztes HDMI Signal nur in schlechter Qualität – oder sogar überhaupt nicht – übertragen werden, da der HDMI Splitter als HDMI Empfänger bzw. „wiedergebendes Gerät“ (in Bezug auf den HDCP Schutz) gilt. Deshalb ist es wichtig, dass der HDMI Splitter zumindest am Eingangs Port HDCP unterstützt, um auch hochauflösende Videos ohne Probleme weiterleiten zu können.

Alle im HDMI Splitter Test vorgestellten Verteiler unterstützen HDCP!

Mit einem HDMI Splitter die HDCP Sperre umgehen

Hat meinen einen HDMI Splitter, welcher beim Eingang HDCP unterstützt, das HDMI Signal am Ausgang jedoch ohne HDCP Schutz weiterleitet, so kann man die HDCP Sperre ganz einfach umgehen. Der HDMI Splitter Testsieger von Techole kann das zum Beispiel. Doch warum sollte man die HDMI Splitter HDCP Sperre überhaupt umgehen wollen?

Die PlayStation 4 überträgt zum Beispiel ihr ausgehendes Bild über ein HDCP geschütztes HDMI Signal. Möchte man nun von der PS4 über HDMI aufnehmen, so muss man irgendwie diese HDCP Sperre umgehen, da sie ja das Kopieren verhindert und eine Aufnahme des Videos ist nichts anderes als kopieren. Möchte man also von der PS3 oder PS4 über HDMI aufnehmen (z.B. mit einer Elgato Game Capture HD60 S), so kann man einfach einen HDMI Splitter wie den von Wingoneer benutzen, um den HDCP Schutz zu umgehen!